Nationalpark-Safari

Guanacos. Guanacos, Guanacos, Guanacos. Und noch mehr Guanacos. Und Nandus. Nicht so viele, aber mehr als bisher auf der Reise auf einem Fleck. Bis zur Nationalparkgrenze. Wir haben uns ein Auto gemietet, da die Strecke Schotterpiste sein soll und wir sicher mehrere Tage bräuchten für die fast 400 km „Rundfahrt“. Der Park liegt etwa 80-100 …

Wie das Eis vom Perito Moreno fiel

Da ist er also, der berühmte Perito Moreno-Gletscher. Er wurde benannt nach einem Entdecker und teilt seinen Namen mit so einigen Orten oder Seen. Oben drauf liegt eine Decke, die weiß leuchtet. Überall ziehen sich Falten tief durch sie hindurch, als hätte sich jemand draufgesetzt. Die Unterseite glänzt blau wie der Himmel. Da, wo kürzlich …

Ruta 40

Wir haben uns den Ruta-40-Sticker verdient. Das schlimmste Stück Schotterpiste ever in meinem Leben haben wir heil hinter uns gelassen. Da kann auch nicht ablenken, dass wir in Feuerland noch einmal ranmüssen. Aber von vorn … Die Ruta 40 hat uns schon einmal in Bariloche und El Bolsón gesehen. Dort ist sie aber eher unauffällig …

Cueva de las Manos

Gelbe Hände, rote Hände, schwarze Hände, Guanacos mit Männlein herum und ohne, viele oder einzelne Guanacos. Und das alles an einer Wand. Und auf der anderen Seite ein Canyon mit gelben Felsen, die wie abgeschnitten aussehen mit einem grünen Tal in der Mitte, das Teil einer Estancia ist, in dem Kühe weiden und manchmal auch …

Carretera Austral

Es ist die einzige Nord-Süd-Verbindung in Chiles Süden, unterbrochen von Meerarmen, die nur mit der Fähre zu überqueren sind. Danach gibt es nur noch Fjorde, die die Landschaft einschneiden und Berge mit Gletschern, die weiter unten kommen. Auf der Karte ist die Carretera immer gleich breit und (auf den deutschen Karten) als eine Hauptstrecke gekennzeichnet. …

Grenzkontrollen chilenisch und argentinisch

Wir möchten immer wieder nach Argentinien einreisen. Was für eine leichte Einreise. Ich muss allerdings zugeben, dass ich etwas verwöhnt bin von Europa. Bis zur Grenze fahren, „Willkommen in …“-Schild sehen und fertig! Am Flughafen ist es noch einmal etwas anderes, aber man kennt es auch. Pass vorzeigen, Gesichtscheck, „Wohin gehts?“-Frage beantworten und weiter. Da …