Bei Sternschnuppen und Gletscherabbrüchen

Das Camping bisher war ja schon immer etwas abenteuerlich. Immerhin ist es doch etwas anderes, im eigenen Bett zu Hause (mit den Kuschelbären im Arm) und vorbeifahrenden Autos einzuschlafen oder bei Muh-Röhr-Geräuschen von gefühlt neben dem Zelt und sonst Stille das selbe zu versuchen. Als wir nach einer doch sehr anstrengenden Fahrt – ich muss …

MADL1007

Die Verfolgung aufnehmen

Und plötzlich standen da Kühe. Eigentlich stehen hier fast immer Kühe, entweder vor oder hinter dem Zaun. Oder beides. Die einen sind braun-weiß, die anderen schwarz-weiß die nächsten nur schwarz. Und es ist alles dabei, von ganz ganz klein bis groß, Kühe und Bullen. Und dann fährt man so daran vorbei und stellt fest, dass …

El Bolsón ist toll

El Bolsón ist wie die Neustadt, nur ohne den Rest der Stadt. Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Bariloche dagegen ist wie die Altstadt, ein Tourinest, das weniger auf Flair aus ist, als auf das Geld der Besucher. Zumindest habe ich mich so gefühlt. Wir haben natürlich wieder gecampt. So langsam werden wir, glaube ich, …

Erste Schotterpisten

Ich bin froh, dankbar und glücklich, in Schlegel unter der Autobahnbrücke Offroad-Fahren geübt zu haben. Aber immer nur bergauf und ab die gleiche Strecke zu fahren kann auch nicht ersetzen, was man hier erlebt. In Pucón wurden wir schon vorgewarnt, dass noch in Chile die erste unbefestigte Straße anfängt. Als wir gegen viertel zwei vom …

„No Lu“

Saltos del Laja, sagte der Reiseführer, sei ein kleines Iguazú. Der kleine Ort hat einen Wasserfall, der einen Vorhang an einer Wand von vielleicht 20 – 50 Meter bildet, hinter dem man ein aufregendes Theaterstück erwartet. Aber das Schauspiel ist in Wirklichkeit der Wasserfall selbst. Wir kommen abends nach einem langen Autobahnfahrtag in Saltos del …

Ankommen und Abfahren

Jeden morgen verspricht die Sonne einen Sommertag, doch schon beim Frühstück regiert wieder eine kalte Briese. Wir sind schon darauf vorbereitet. Beim Bäcker um die Ecke lachen sie, immer wenn das Pärchen kommt und schüchtern mit Händen und Füßen bestellt, statt mit dem passenden Vokabular. Wir haben uns mit Martina und Enzo beraten, mit Gus …